image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Alzheimer - Krankheit


Eine der häufigsten Krankheiten, welche ältere Menschen heimsucht ist die Alzheimer-Krankheit.  An diese Krankheit leiden viele Menschen weltweit. Sie beginnt unauffällig und allmählich und entwickelt sich im Laufe mehrerer Jahre. Unter die ersten Warnsignale dieser Erkrankung gehört  die Verschlechterung des Gedächtnisses, Vergessen der letzten Ereignisse, Namen, Unfähigkeit bekannte Plätze zu erkennen und sich in der Zeit zu orientieren. Diese ersten Symptome dieser Erkrankung schreiben die Betroffenen oder ihre Familienangehörige der Alterung, Stress oder Depression zu. Die Alzheimer-Krankheit ist eine der zehn tödlichen Haupterkrankungen der Menschheit.

Je früher diese Krankheit erkannt und die Heilung eingeleitet wird, desto größer sind die Aussichten auf die Linderung des Verlaufes. Noch heute besteht keine Möglichkeit der Ausheilung dieser Krankheit, zur Verfügung stehen allerdings Arzneimittel zur Verfügung, welche ihre Symptome lindern können und die Lebensqualität der Betroffenen bessern. Unter die häufigsten Symptome dieser Krankheit gehört die Verschlechterung des Gedächtnisses, welche die Fähigkeit beeinflusst einfache alltägliche Aufgaben zu erfüllen, weiter ist es häufiges Wiederholen der Fragen und Probleme mit der Satzbildung, häufige Änderungen der Laune und des Verhaltens, Ablegen von Sachen auf verschiedene Plätze und folgende Probleme beim Suchen, schlechte Orientierung in bekannter Umgebung und Problem den Weg nach Hause zu finden oder Probleme sich den aktuellen Tag oder aktuelles Jahr zu merken. Diese Krankheit benötigt oft die Hilfe der Familie oder gesundheitlichen und sozialen Institutionen. Die Pflege des Patienten mit der Alzheimer-Krankheit ist nicht einfach und Ansprüche auf die Pflege der Einzelnen unterscheiden sich vom Fall zu Fall.

Die Ansprüche auf die Pflege der Patienten mit der Alzheimer-Krankheit erhöhen sich ständig entsprechend der Krankheitsentwicklung. Mit allmählicher Entwicklung der Krankheit wird die Pflege ständig mühsamer, gleich ob psychisch, physisch oder zeitlich. Den Patienten mit der Alzheimer-Krankheit muss man sich den ganzen Tag widmen, was für eine übliche Familie fast unrealisierbar ist. Deswegen ist für solche Patienten das Pflegeheim eine ausgezeichnete Lösung. Im Heim bekommt der Patient die beste Fürsorge. Erfahrenes und professionelles Personal kümmert sich um den Senioren ununterbrochen den ganzen Tag lang und ihm ist gut bekannt, was die Menschen mit dieser Erkrankung benötigen. Der Senior bekommt im Heim entsprechenden Komfort, Behandlung und Pflege, welche diese Krankheit erfordert. 

Auch nicht verpassen