image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Krankheitsprävention


Die Prävention oder präventive Pflege ist ein Komplex der Maßnahmen und Tätigkeiten zur Prävention der Entstehung von Krankheiten und Verletzungen und deren Folgen, Fehler, die wir oft begehen und Erhaltung des optimalen Gesundheitszustandes, seine Kräftigung und Entwicklung.Bei der Prävention unterscheiden wir mehrere Arten, und zwar die primäre, sekundäre und tertiäre.Vor allem im höheren Alter ist die Krankheitsvorbeugung sehr wichtig, weil das Immunsystem bei älteren Menschen viel mehr zu verschiedenen Krankheiten empfänglich ist.
 
Die primäre Prävention oder Prävention der ersten Phase richtet sich auf die Kräftigung der Gesundheit. Es handelt sich um die Erhöhung der Immunabwehr und folgende Reduzierung des möglichen Krankheitsauftretens. Zur primären Prävention gehört auch die sog. Prophylaxe, Komplex der Tätigkeiten und Maßnahmen zum Schutz vor bestimmter Krankheit. Zu der Prophylaxe gehören z. B. Impfen, präventive Untersuchungen und viele andere Methoden und medizinische Vorgänge.

Die sekundäre Prävention, Prävention der zweiten Phase richtet sich auf die Verhinderung des Ausbruches der Krankheit, welche der Patient schon in der Vergangenheit überstanden hat, auf die Verhinderung der Krankheitsentwicklung oder ihrer Komplikationen.

Der letzte Typ ist die tertiäre Prävention gerichtet auf die eigentliche Gesundheitsrehabilitation.
Aus diesem Grunde wird das Pflegepersonal mit dem gesundheitlichen Zustand der Klienten vertraut gemacht und dementsprechend wird auch gehandelt.

In der Zeit, wo die Krankheiten dem Menschen ausweichen, hat er die Tendenz die Prävention zu unterlassen. Die Mehrzahl der Menschen unternimmt erst dann Schritte, wenn schon spät ist und die Krankheit man nicht mehr aufhalten kann. Der Vorteil unseres Pflegeheimes ist die dauerhafte 24-stündige Aufsicht über unsere Klienten. Wir gewähren unseren Klienten ununterbrochene gesundheitliche Fürsorge, welche mit der Prävention beginnt. Das Grundprinzip der Prävention ist vor allem die vielfältige Nahrung reich an Vitamine, Bewegung in der Natur oder Schwimmen im Schwimmbecken. Präventive ärztliche Untersuchungen sind eine Selbstverständlichkeit.

Im Falle des Ausbruches einer Krankheit sorgen um unsere Klienten professionell ausgebildete Mitarbeiter, die permanent den Gesundheitszustand der Senioren kontrollieren und möglichst hohen Komfort sichern. Analog wie bei der Prävention und Heilung, basiert man in unserem Pflegeheim auf der gesundheitlichen Rehabilitation.

Im Falle eines Pflegehauses wird den Senioren eine gute und ständige fachliche Pflege gewährt, welche in ihren Heimen unmöglich wäre.

 

Auch nicht verpassen