image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Pflege der Senioren an extrem heißen Tagen


Fast jeder Mensch mag Sommer, Wärme und schönes Wetter. Heutzutage bereitet uns die Natur immer höhere Temperaturextreme vor. An einem Tag ist es kalt und bedeckt, und plötzlich werden wir von der Sonne mit Temperaturen über dreißig Grad überrascht. Die Temperaturschwankungen machen uns viel zu schaffen. Das Wetter kann bis zu zweihundert Krankheitsarten beeinflussen. Von Problemen bei Wetteränderungen sind vor allem wettersensitive Menschen, kleine Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Herz-Kreislauf-Krankheiten betroffen. Der menschliche Körper kann sich zu einem bestimmten Maße mit dem Wetter auseinandersetzen und sich anzupassen, einige Menschen können sich relativ einfach anpassen, bei anderen wird jedoch der plötzliche Wetterwechsel auch mit ernsthafteren gesundheitlichen Problemen verbunden. Die Temperaturschocks können gerade für ältere Menschen gefährlich sein.

In dem Pflegeheim werden die Senioren das ganze Jahr sehr gut betreut, aber große Aufmerksamkeit wird gerade in den Jahreszeiten geboten, wenn die Senioren am meisten bedroht sind. An Hitzetagen sind sie am meisten von einem Kollaps bedroht, das häufig durch Dehydratation verursacht wird. Hier ist eine ausreichende Getränkeeinnahme notwendig, was gerade die Älteren oft nicht beachten, weil sie den Durst einfach nicht empfinden. Die Senioren in unserem Pflegeheim haben immer ausreichend Wasser vorhanden und auch das Personal, dass die Getränkeeinnahme überwacht und darauf achtet.

An den Tagen mit höchsten Hitzetemperaturen können die Senioren ihre Zeit in angenehmer, bequemer, aber vor allem kühlerer Umgebung mit professioneller Pflege verbringen, wo sie die direkte Sonne meiden können.

Ein großer Vorteil des Pflegeheimes ist die ständige Anwesenheit des professionell geschulten Personals, das die Beachtung der Grundsätze für den Gesundheitsschutz gewährleistet, aber das im Bedarfsfall auch die elementare Hilfe kann und dann entsprechende Fachhilfe rufen kann.

 

Auch nicht verpassen