image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Pflegerin und ihre Arbeit


Die Arbeit der Pflegerin ist nicht einfach, sie gehört von der physischen, psychischen und zeitlicher Sicht zu anspruchsvollen Arbeiten. Bei dieser Arbeit ist selbstverständlich auch die Pflegestufe, welche derjenige Patient benötigt, sehr wichtig. Während manche die Pflege nur einige Stunden täglich bei bestimmten physisch anspruchsvollen Tätigkeiten benötigen, brauchen andere Patienten eine ununterbrochene 24-Stunden-Pflege.

Die Arbeit der Pflegerin beginnt meistens in früheren Morgenstunden mit der Hilfe beim Aufstehen, Anziehen, Morgenhygiene oder Rasieren. Folgend während des ganzen Tages hilft die Pflegerin beim Essen, mit der Frühstucksvorbereitung, sie kocht das Mittag- und Abendessen. Die Pflegerin achtet auf die Sauberkeit des ganzen Haushaltes, sie hilft dem Patienten bei der Säuberung oder sie kann auf Grund der Abmachung die Sauberkeit des ganzen Haushalts sichern. Falls der Patient auf die Hilfe der Pflegerin völlig angewiesen ist, gehört dazu auch das Begleiten auf die Toilette. Abends oder auch am Tag hilft die Pflegerin beim Umziehen, Ausziehen und Baden. Im Falle des Interesses kann die Pflegerin den Patienten beim Einkaufen oder Spaziergängen in der Stadt oder Parkanlage begleiten. Jeder Pfleger oder Pflegerin in der Slowakei muss den Erste-Hilfe-Kurs obligatorisch absolvieren. Im Falle eines Unfalls leistet der Pfleger dem Patienten erste Hilfe oder behandelt kleine Wunden bis zur Ankunft eines Arztes. Ältere Menschen vergessen oft das Trinkregime einzuhalten, welches für die Gesundheit sehr wichtig ist. Die Pflegerin ist verpflichtet auf das Trinkregime und regelmäßige Einnahme der vom Arzt verschriebenen Medikamenten zu achten. Der genaue Arbeitsinhalt der Pflegerin ist nicht festgelegt. Alles hängt von der Selbstständigkeit und vom gesundheitlichen Zustand des Patienten ab.

Slowakische Pflegerinnen erreichen tatsächlich ein hohes Niveau mit guter Bildung und Praxis, worüber auch das Interesse um ihre Dienste im Ausland zeugt. Sie reisen am häufigsten zu den Patienten in das benachbarte Österreich. Die Pflegerinnen in unserem Seniorenheim sind ebenfalls wie diejenigen, welche im Ausland arbeiten, auf hohem Niveau. Sie helfen den Patienten im Heim bereitwillig mit sämtlichen Tagestätigkeiten 24 Stunden am Tag. In der durchgeführten Arbeit bestehen keine Unterschiede bis auf das Kochen oder Putzen, welche andere Angestellten im Heim ausüben.

 

Auch nicht verpassen