image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Saison-Nahrungsmittel – der Kürbis


Wenn viele farbige Blätter den Rasen schmücken, übernimmt der Kürbis die Führung in den Gärten und Küchen. Wenn Sie das richtige Gemüse bei Problemen mit Magen, Pankreas oder Milz suchen – haben wir eine Lösung für Sie.

In den von uns vertretenen Pflegeheimen in der Slowakei wird auf frische Nahrungsmittel geachtet. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eines der außerordentlichen und gesunden Nahrungsmittel des Herbsts vor. Den Kürbis kann man verschiedenerweise zubereiten und er eignet sich sehr gut zur Vorbereitung von Diätgerichten. Dank seinem hohen Gehalt an Ballaststoffen ist er wunderbar für die Entgiftung des Organismus. Kürbisse enthalten viele nützliche Stoffe wie zum Beispiel Vitamine B1, B2, A, E, C sowie Kalium, Kalzium, Eisen und Zink. Diese Vitamine kann man in der beliebtesten Form von Kürbis konsumieren – in den Kürbiskernen, die zu beliebten und günstigen Snacks zum Bier und Wein gehören und ebenfalls unvergleichlich gesünder als es die im Allgemeinen sehr beliebten Chips oder Cracker sind. Am häufigsten werden die gerösteten und geschälten Kerne mit Salz, Paprika oder anderen Gewürzen gewürzt.

Zu den zahlreichen Arten der Zubereitung neben den traditionellen Suppen und Pürees gehören auch die süßen und salzigen Desserts. Man darf auch das beliebte Kürbiskernöl nicht vergessen, das ähnlich wie bei den Oliven durch Pressen der Kerne gewonnen wird. Dieses 100% natürliches Öl enthält ungesättigte Fettsäuren und wirkt positiv auf das kardiovaskulares System. Dank seinen Eigenschaften ist es in der Gastronomie sehr beliebt, vor allem bei der Zubereitung von leichten Salaten, Dressings und anderen kalten Gerichten.

In unserem Seniorenheim kümmert sich das Fachpersonal um die Zubereitung von leckeren und gesunden Gerichten. Aber Sie können es auch probieren und sich inspirieren lassen und eines der Rezepte selbst zubereiten.

Kochen wir gemeinsam:

KÖSTLICHES KÜRBISCURRY
Einfach, relativ günstig, sättigend, mit wenig Kalorien, gesund, schmackhaft, originell, schnell und als Hauptgericht perfekt für Vegetarier geeignet. 

Für zwei bis vier Portionen brauchen Sie: 

- ½ kg gewürfelter oranger Kürbis
- 1 gewürfelte Zwiebel
- 2 fein gehackte grüne Chilis
- 2 fein gehackte rote Chilis
- 5 gepresste Knoblauchzehen
- 300 ml Kokosmilch
- 1 Glas Wasser
- 1 Teelöffel Kurkuma
- 1 Teelöffel Curry Gewürz
- 2,5 cm Stück geriebenen Ingwer
- Butter

In einer Schüssel Chilis, Knoblauch, Ingwer, Gewürze, Wasser und Kokosmilch vermischen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Kürbiswürfel und die Zwiebel für ein paar Minuten rösten. Das Gemisch mit der Kokosmilch dazu geben, aufkochen lassen und dann die Temperatur senken und kochen, bis der Kürbis weich und die Sauce dicker wird. 
Falls notwendig, Wasser hinzugeben, höchstens jedoch eine halbe Tasse auf einmal. Zum Schluss noch eine Prise Salz zugeben. Mit Reis servieren.

Guten Appetit.

 

Auch nicht verpassen