image01

Liebevolle Pflege und Betreuung für hohe Lebensqualität zum günstigen Preis

Leistungen
image01

Ausgebildetes und deutschsprechendes Pflegepersonal

image01

Unverbindlicher Kostenvorschlag

Fragebogen
image01

info hotline


Vorbeugung von Dekubiten


Dekubiten treten vor allem bei Menschen auf, die Probleme mit Bewegung und eingeschränkter Mobilität haben, also hauptsächlich bei liegenden Patienten oder behinderten Menschen. Mangel an Bewegung ist jedoch nicht die einzige Ursache für die Entstehung von Dekubiten. Sie werden zum Beispiel auch durch Verletzung und Abschürfung der Haut, Kleidung, hohe Umgebungstemperatur oder falsche Pflege verursacht. Der Entstehung von Dekubiten kann man natürlicherweise vorbeugen. Dekubiten-Vorbeugung ist einfacher und viel weniger kostspielig als ihre Therapie.

Prävention ist kein leichter Prozess, mit richtiger Pflege, Gewohnheiten und Einhaltung von bestimmten Grundprinzipien kann ihre Entstehung jedoch verhindert werden. Das geht auch durch richtige Ernährung, also Annahme von genügend proteinhaltigen Nahrungsmitteln oder genug Flüssigkeiten. Die Haut sollte auch vor Druck geschützt werden. Wichtig ist auch die sorgfältige tägliche Hygiene des ganzen Körpers; für die Hautreinigung sollte warmes Wasser und Seife benutzt werden. Nach dem Waschen sollte eine Kreme mit sanfter Massage leicht eingerieben werden. Die Haut wird durchblutet, mit Sauerstoff versorgt und behält ihre Geschmeidigkeit und Weichheit. Zur Vorbeugung der Entstehung von Dekubiten sind auch spezielle Betten, Sessel, Unterlagen oder Kissen mit Positionierung geeignet. Der Patient kann während des Tages und in der Nacht seine Position ändern, wodurch die Druckwirkung geändert und verschiedene Körperteile entlastet werden. Das Gewebe wird auf diese Weise ausreichend durchblutet und ernährt. Sehr wichtig ist es, längeren Kontakt von Nässe mit dem Körper zu verhindern, zum Beispiel bei unbeweglichen Patienten ist regelmäßiger Windelwechsel notwendig. Falls auch nur beginnende Dekubiten entdeckt werden, müssen sie bereits in ihrem Anfang behandelt werden, man muss den Arzt aufsuchen, um dadurch der Infektion, den Schmerzen u. ä. vorzubeugen.

Der Vorteil von den von uns vertretenen Pflegeheimen in der Slowakei ist die ständige Anwesenheit von Ärzten, Krankenschwestern oder Pflegern, die sich ununterbrochen um den Gesundheitszustand der Senioren kümmern. Bei liegenden Patienten wird auf die Vorbeugung von Dekubiten geachtet und regelmäßige medizinische Untersuchungen bei allen Heimbewohnern sind selbstverständlich.

Zwecks der komplexen Informationen über die Pflege der Senioren konnten wir dieses Thema nicht überspringen. Wir sind uns aller Aspekte bewusst, deshalb sind die von uns angebotenen Dienstleistungen in den Pflegeheimen auf sehr hohem Niveau, wie es in Westeuropa üblich ist.

 

Auch nicht verpassen